Seniorengruppe

Auch Wanderer kommen in die Jahre!

Wenn die Schritte langsamer werden, bleibt zum Glück aber meist noch die Freude an der Bewegung in freier Natur, die Bewunderung der Schöpfung und der Wunsch nach Geselligkeit. Dies waren die Triebfedern, als sich im Jahre 1998 Bergfreundinnen und Bergfreunde zu einer Seniorengruppe zusammenschlossen.

Seitdem trifft sich die agile und gesellige Gemeinschaft regelmäßig an jedem dritten Mittwoch im Monat zum Wandern in den hiesigen Landen. Nicht die Leistung im Vordergrund steht, vielmehr auch die lustvolle Erfahrung. Ganz gleich wo wir wandern, in heimischen - wie auch in angrenzenden Regionen, es ist immer viel Spaß und Freude dabei.

Sehenswürdigkeiten, an denen wir vorbei kommen, werden nicht außer Acht gelassen.

Eine Schlussrast am Ende der Wanderung gehört selbstverständlich dazu, denn hier werden in geselliger Runde in vielerlei Hinsicht Rückblicke und Ausblicke gehalten.

Die Treffpunkte sind variabel, in der Organisation wechseln sich die Mitglieder ab. Die Länge der Touren ist auf die Bedürfnisse der älteren Generation abgestimmt, damit niemand unnötig überfordert wird, denn nur so hat Wandern auch einen hohen Gesundheitswert.

Einzige Voraussetzung sind gutes Schuhwerk, funktionelle Kleidung und eine vitale Basis. Denn wer gehen kann, kann auch wandern.

Außer unseren monatlichen Wanderungen, unternehmen wir jährlich einen Tagesausflug, sowie Besichtigungen technischer oder kultureller Art und Seniorennach- mittage, wo stets Frohsinn und Gemütlichkeit gepflegt werden.

Termine der Seniorengruppe

Nachrichten für diese Gruppe

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Leitung

Anne Kastner
Anne Kastner
0271/76294 
Klaus Hoffmann
Klaus Hoffmann
0271/45611