Unser neuer Pressereferent der Sektion: Eddy Henkel

Eddy, als unser neuer ehrenamtlicher Pressereferent der Sektion, seit 01.10.2017, wirst du künftig das Bindeglied zwischen unserem Verein und den öffentlichen Medien darstellen. Da dich sicherlich noch viele Vereinsmitglieder nicht kennen, möchte ich dich bitten, dass du dich kurz vorstellst.

Ich wohne in der Heimat der Wisente, bin aber in Kreuztal geboren und aufgewachsen. Zum DAV bin ich durch einen Freundgekommen, mit dem ich seit einigen Jahren Klettersteigtouren in den Dolomiten unternehme. Gerne nutze ich auch die Angebote des DAV bei Hüttenwanderungen zusammenmit meiner Frau.

Ich arbeite nebenberuflich seit Beginn in der Kletterhalle und habe eine Fortbildung zum Kletterbetreuer absolviert. Seit Juli dieses Jahres nehme ich an einer Weiterbildung zum Trainer C I (Klettern für Menschen mit Behinderungen) teil.

Meine Haupttätigkeit ist die Betreuung von Menschen mit Handicaps in einer Wohnstätte der Arbeiterwohlfahrt.

Bis zur Schließung habe ich einige Jahre als Lauftherapeut in einer Suchtklinik gearbeitet.

Meine Interessen gelten hauptsächlich dem Bergwandern, Laufen und der Musik. Mein Hobby: Fallschirmspringen habe ich vor einigen Jahren nach langjähriger Tätigkeit als Ausbilder, Prüfer und Geländegutachter undüber 1500 Sprüngen aufgegeben.

Welchen Weg der Kontaktpflege mit den Medien wirst du dabei gehen? Wie wirst du nach Verfassen von Berichten, Meldungen und der Herstellung von Bildmaterial auch die modernen Kommunikationskanäle wie z. B. die Social-Media-Bereiche und Internet-Blogs nutzen?

Zunächst werde ich die üblichen Verfahren nutzen und meine Berichte mit Fotos an die entsprechenden Redaktionen senden. Für die zukünftige Nutzung (Facebook, Twitter etc.) werde ich mich erst noch weiterbilden und gerne die Fortbildungsangebote der DAV-Akademie annehmen.

Hattest du in der Vergangenheit bereits schon Umgang mit der regionalen Presse, Medien und Öffentlichkeit, oder betrittst du dabei Neuland?

Ich habe schon zu meiner Schulzeit aktiv an unserer Schülerzeitung mitgearbeitet und in verschiedenen Vereinen Posten in der Öffentlichkeitsarbeit und Presse gehabt z.B. in der Fallschirmsportkommission NRW.

Danke Eddy für das Interview und willkommen im TEAM

Pressereferent

Eddy Henkel
Eddy Henkel
02759 7371