© Peter Brunnert

Peter Brunnert: „Bergsteigen und andere Missverständnisse“

Lesung im DAV-Kletterzentrum Siegerland

17.02.2024

Wir freuen uns und sind stolz ankündigen zu dürfen:
Der Kult-Autor und leidenschaftliche Bergsteiger Peter Brunnert kommt am 17.02.24 mit seinem neuen Lese-Programm zu uns ins DAV Kletterzentrum Siegerland!

Der Bergsteiger Peter Brunnert hatte Pech: Seine Mutter gebar ihn in Hildesheim an einem Ort, an dem die wichtigste Voraussetzung fürs Bergsteigen fehlen, nämlich die Berge! Er blieb trotzdem stets bemüht, ein guter Alpinist zu werden, riskierte einiges, aber das meiste ging schief. Er verzweifelte nicht, sondern fuhr weiterhin in die Berge und konnte seinen Kletterpannen immer etwas Komisches abgewinnen.

Irgendwann hat er zum Glück begonnen, das alles aufzuschreiben. Er interessiert sich vor allem für Geschichten, bei denen nicht alles glatt läuft, und ist sehr froh, dass er diese inzwischen nicht mehr alle selbst erleben muss. Die schrägsten Erlebnisse hat er jetzt zu einem neuen Programm zusammengestellt: „Bergsteigen und andere Missverständnisse“.

Natürlich lässt er auch noch ein paar skurrile Sachsen in Originalsprache zu Wort kommen. Denn an den Tausend Türmen rechts und links der Elbe geschehen Dinge, die so unglaublich klingen, dass sie wahr sein müssen. So etwas kann sich einfach niemand ausdenken. Peter Brunnerts literarischer Vortrag wird von großformatigen, teils authentischen, teils grotesk-ironischen Bildern und Karikaturen untermalt und dürfte in dieser Form im deutschen Sprachraum einmalig sein.

Die Eintrittskarten sind ab sofort zum Preis von 12 € / 10 € Euro (ermäßigt) im DAV Kletterzentrum Siegerland sowie bei Feinbier unterwegs erhältlich. DAV-Mitglieder erhalten 1 € Rabatt. Die Lesung startet um 19:30 Uhr. Einlass ist ab 19:00 Uhr.