Weihnachtsfeier der JDAV 07.12.18

HoHoHo liebe Vereinsjugend, die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und wir laden Euch herzlich ein sie mit uns zu feiern. Gegen die Kälte gibt es ein Lagerfeuer, Kinderpunsch, Glühwein und mehr. Lasst euch überraschen. Natürlich wird auch wieder gegrillt.

Ihr habt Bock?

Dann kommt vorbei!

Wir sehen uns am 07.12.18 ab 17 Uhr an der Klatterhalle!

Euer Jugendauschuss!

Jugend-Übernachtung in unserem Kletterzentrum - die Midnight-Climb war ein voller Erfolg!

Anfang November fand im Kletterzentrum am Effertsufer die Midnight-Climb statt: Hier hatten die Kinder und Jugendlichen aus den wöchentlichen Kletter-Trainingsgruppen die Möglichkeit, in der Halle zu schlafen und an vielfältigen Angeboten teilzunehmen.

Die Midnight-Climb wurde vom Jugendausschuss (JDAV) und einigen weiteren Helferinnen und Helfern organisiert und betreut. Die Sektionsjugend hat das Angebot gut angenommen, sodass bereits kurz nach der Ausschreibung die ersten Anmeldungen hereingeflattert sind und noch viele weitere hinzukamen.

So waren wir am besagten Abend eine bunte Truppe, die sich zwar aus unterschiedlichsten Altersgruppen zusammensetzte, aber dennoch gut zusammenpasste und sich ergänzte.

Nach einem gemeinsamen Einstieg und Abendessen ging es direkt los zu einer Nachtwanderung.

Anschließend fanden wir plötzlich ein riesiges Spinnennetz in der Halle, welches in Teams überwunden werden musste – hier war einiges an Einfallsreichtum gefragt. Doch die Teams haben sich wacker geschlagen.

Außerdem konnte an einer Seilrutsche durch die gesamte Kletterhalle gesaust werden, es gab eine Laser-Show und auch die Kreativen kamen nicht zu kurz; die Kinder und Jugendlichen konnten Stofftaschen individuell gestalten, bemalen und weitere Motive aufnähen (lassen).

Natürlich wurden an dem Abend auch noch einige Höhenmeter kletternd zurückgelegt.

Wir vom Jugendausschuss möchten uns ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern bedanken; insbesondere auch bei Mirko und Torsten.

Und natürlich bei allen 23 Kindern und Jugendlichen, die teilgenommen haben. Ihr ward super!

Uns hat die Aktion viel Freude bereitet und wir hoffen, dass es euch genauso geht!

Eine Wiederholung kommt bestimmt!

Mehr Bilder gibt es hier!

Zimmer frei! - Einzug ab sofort möglich

JDAV baut Insektenhotel auf dem Gelände der Kletterhalle

Wir vom JDAV haben den Bau eines Insektenhotels organisiert und am 23. Juni konnte es

dann auch losgehen: Mit der fachkundigen Unterstützung von Martin Zapletal, dem

ehemaligen Naturschutzreferenten der Sektion, und vielen weiteren fleißigen Helfern

konnten wir binnen einiger Stunden das gesamte Hotel fertigstellen. Als Grundgerüst haben

wir acht Paletten genutzt, die wir auf einem kleinen Fundament aufgestellt haben. Das

motivierte Team hat unermüdlich gestapelt, gesägt, gebohrt, geschraubt und anschließend

befüllt. Es war eine gute Aktion, die viel Spaß bereitet hat und das Ergebnis kann sich wirklich

sehen lassen! Vielen Dank für Euren Einsatz: Martin, Malte, Jana, Astrid, Michel, Lena, Juli,

Jasmin und Alina!

Mit dieser Aktion wollten wir einen ersten Beitrag gegen das Bienensterben leisten -

schließlich sind wir mit dem DAV Teil eines Naturschutzvereins. In den letzten Jahrzehnten ist

der Bestand der heimischen Wildbienen enorm gesunken, sodass viele Unterarten heute

bereits zu den bedrohten Lebewesen gehören. Dies ist u.a. auf die vielen Pestizide, welche in

der Landwirtschaft zunehmend zum Einsatz kommen und den Rückgang der natürlichen

Lebensräume der Bienen und Insekten zurückzuführen. Auch die vielen „aufgeräumten

Gärten“, in denen kaum noch heimische Wild- und Wiesenblumen wachsen oder altes Holz

Möglichkeiten zum Nisten bietet, machen es den Bienen schwer.

Ein Insektenhotel ist daher eine gute Möglichkeit, den Bienen und anderen Insektenarten

einen Platz zum Überwintern und für die Eiablage zu schaffen. Da auf dem Gelände der

Kletterhalle bereits viele Wild- und Wiesenblumen wachsen, ist unser neues Insektenhotel

sicher eine gute Ergänzung, um etwas gegen das Bienensterben zu unternehmen.

Wir sind schon gespannt, wer als alles in unser Hotel einziehen wird!

Mehr Bilder gibt es hier!

Jugend der DAV Sektion Siegerland organisiert Sommerfest

Eine besondere Premiere erlebte das Kletterzentrum Siegerland an einem der letzten

Samstage. Der erst seit einigen Monaten bestehende Jugendausschuss der Sektion hatte

Junge und Junggebliebene zu einem abwechslungsreichen Nachmittag auf dem Gelände des

Kletterzentrums am Effertsufer eingeladen.

Mit einer Hüpfburg der Sparkasse Siegen, einer Spiele Olympiade und Tombola mit gespon-

serten Preisen, konnten die circa 80 Gäste auf unterschiedlichste Art ihren Interessen

nachgehen.

Nicht jeder Besucher von 2 – 92 Jahren war allen Herausforderungen der Olympiade

gewachsen..... Die Teilnehmer*innen konnten per Laufzettel Punkte in den Disziplinen:

Boccia, Sackhüpfen, Kirschkernweitspucken, Eierlaufen und Dosenwerfen sammeln.

Die teilweise akrobatischen Versuche sich Höchstleistungen abzuverlangen, sorgten bei

Zuschauern und Beteiligten für ein ausgelassene Stimmung und viel Spaß.

Am Abend konnte die ereignisreiche Veranstaltung mit einem Grillen und gemütlicher Runde

um die Feuerstelle, einen angemessenen Abschluss finden.

Außer der sorgfältigen Vorbereitung durch die Jugend des Deutschen Alpenvereins Siegen

(JDAV) verhalf auch der keinesfalls übliche „Siegerländer Sonnenschein“ zu besten

Bedingungen. Eine im ersten Anlauf sehr gelungene Veranstaltung, die sicher eine

Wiederholung verdient hat.

Der gesamte Erlös der Veranstaltung geht an den Siegener Verein LaVie, der sich um

Menschen mit Essstörungen kümmert.

Mehr Bilder gibt es hier!

 

 

 

 

 

 

Offener Jugend-Klettertreff

Jeden Donnerstag ab 18 Uhr ist jeder Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren eingeladen zum Kletterzentrum zu kommen um mit Jugendlichen in seinem Alter zu klettern.

Vorrausetzungen: Toprope-Schein und Spaß am Klettern.

Neue SektionJO

Bei der Jugendsvollversammlung der Sektion am 25.01.2018 wurde eine Jugendordnung verabschiedet und die Vertreter der Sektionsjugend im Sektionsvorstand gewählt.

Die Jugend hat sich für eine paritätische Doppelspitze entschieden und Selina Utsch und Malte Bast zu den neuen Jugendreferenten gewählt. Unterstützt werden die beiden durch einen ebenfalls neu gewählten fünfköpfigen Jugendausschuss. Kontakt

Dei neue Sektions-Jugendordnung wurde nun auf der Mitgliederversammlung der Sektion am 13.04.2018 bestätigt.

Sektons JO

 

 

 

Kontakt

Habt ihr Fragen, Anregungen oder Wünsche?

Schreibt uns einfach eine E-Mail, oder kontaktiert uns über Facebook und Instagram.

Information

Auf der Warteliste unserer Klettergruppen im Jugendbereich können Daten hinterlegt werden.

Dafür einfach auf den Registrierungsbutton oben klicken.

 

Eure JDAV Siegerland