• vanoise

La Poule-Das Huhn, eine Runde im Nationalpark le Vanoise - 28.04. bis 05.05.2018

Der erste französische Nationalpark hat auf der Karte die Form eines Huhns. Gelegen zwischen klingenden Namen wie Val d Ísere und Albertville merkt man von den Pistentrubbel zum Glück gar nix. Die Landschaft ist ursprunglich und die Bergen sind ideale Skitourenziele. Ausgangspunkt ist Pralognan la Vanoise  oder Aussois.Von dort geht es eine Woche lang gegen den Uhrzeigersinn über Pässe und Gipfel von Hütte zu Hütte. Es warten weite Gletscherfläche und spannende Abfahrten, und Gipfel wie Dent Parrachee, Dome de Chassefort, Dome de Polset oder vielleicht sogar den Grand Casse.  Wir hoffen auf Firn und Sonne.

Gebietsdurchquerung als geführte Tour.

Wann:

Samstag  28-4 bis Samstag 5-5.

Teilnehmerzahl:

6 inkl. Tourenleiter.

Anreise:

Samstag, anstieg zur erste Hütte ca 2 st. ,

Voraussetzungen:

Westalpenskitourenerfahrung, sehr gute Kondition für  Aufstiege bis 1500hm mit vollem Gepäck. Sicheres Abfahren und Aufsteigen in steilem Gelände.

Ausrüstung:

Skihochtourenausrüstung für eine Gebietsdurchquerung.

Kosten:

Fahrkosten, Unterbringung in Alpenvereinshütten, FÜL Pauschale.

Anzahlung:

50 €

Leitung,

Anmeldung und Info´s: Henk Vink, 0172-8409580 und henk.vink(at)t-online.de.

Anmeldung 

direkt bei dem Tourenleiter.

Obligatorisch:

Vorbesprechung,ggfs. vorab  Spaltenbergungsübung

Infomationen

Ausbilder

Henk Vink
henk(at)dav-siegerland.de
0172-8409580