• klettern

Brentadurchquerung

TITEL:

Brentadurchquerung

ORT:

Brenta-Dolomiten

TERMIN:

So. 21.7. bis Sa 27.7.2019

Anmeldeschluss 28. Februar 2019

TOUR:

Führungstour

INHALT:

Die hochalpine Durchquerung der Brenta in den italienischen Alpen bietet auf eindrucksvollen Steigen immer wieder atemberaubende Ausblicke und lässt über faszinierende Felsformationen staunen. Wir wandern von Hütte zu Hütte.

VORAUSSETZUNGEN:

-Mitglied im Deutschen Alpenverein

-Kondition für Wanderungen von ca. 8 - 9 Stunden pro Tag
-Ausrüstung für hochalpine Bergtouren inkl. Klettersteigset und Hüttenübernachtungen (Ausrüstungsliste wird rechtzeitig bekannt gegeben, Teilnehmer mit mangelhafter Ausrüstung können ausgeschlossen werden)
-Teilnahme an Vorbesprechung (Termin wird noch bekannt gegeben).

AUSRUESTUNG:

Bergtourenausrüstung inkl. Klettersteig-Set

UNTERKUNFT:

Verschiedene italienische Berghütten in der Brenta

ANREISE:

Bahn oder Auto, möglichst in Fahrgemeinschaften

TEILNEHMER:

6

KOSTEN:

Fahrtkosten und ca. 50-60 Euro pro Tag für Verpflegung und Unterkunft sowie ca. 60 Euro Trainerpauschale für die Woche gemäß Richtlinien der Sektion. Die Anmeldung zur Teilnahme verpflichtet zur Zahlung der Unterkunftskosten. Wird nicht teilgenommen und der Platz nicht durch eine andere Person besetzt, müssen die entstehenden Unterkunftskosten getragen werden.
Die Anmeldung wird erst mit einer Anzahlung von 60 Euro verbindlich.

LEITUNG/ORGANISATION:

Philipp Dotschev

TELEFONNUMMER:

0162/2440946

E-MAILADRESSE:


Infomationen

Ausbilder

Philpp Dotschev

philipp(at)dav-siegerland.de

0162 2440946